Gedenkveranstaltung 6.4.2014

Gedenkveranstaltung zum Mord an Halit Yozgat
Datum / Uhrzeit: 6.4.2014 /  15.30h (!)
Ort: Halitplatz/ Phillip-Scheidemann-Haus, Gedenkstein
Am 6. April 2006 wurde der Kasselaner Halit Yozgat in seinem Geschäft an der Holländischen Straße in Kassel brutal aus seinem Leben gerissen und ermordet. Das Motiv war Rassismus. In Erinnerung an Halit Yozgat und die weiteren Opfer der Mordserie, die jahrelangen drastischen falschen Verdächtigungen für die Familien, hat die Stadt Kassel eine Straßenbahnhaltestelle und den Vorplatz des Hauptfriedhofes ihm gewidmet und umbenannt. Auf dem Halitplatz steht ein Gedenkstein an dem zum dritten Jahr in Folge eine Gedenkveranstaltung stattfindet.
Redebeiträge: Fam. Yozgat, Stadtverordnetenvorsteherin Petra Friedrich, Vertreter/in der „Initiative 6. April“, Vertretung des türkischen Generalkonsulates Frankfurt
Leider ist es in den von uns hergestellten Flyern und Postern zu einem Fehler bei der Zeitangabe der Gedenkveranstaltung gekommen. 15.30h ist die richtige Uhrzeit. Wir selbst werden schon ab 15h vor Ort sein.
Advertisements