Audio/Video – Dokumentation

Auf dieser Seite werden die Veranstaltungen der Reihe als Audio MP3s u.ä. dokumentiert.
Für die genaueren Kontexte der Vorträge bitte in die Ankündigungstexte der Veranstaltungen schauen.

Die Zusammenstellung ist aktuell work in progress und wird ergänzt….
Gegenwärtig müssen die Audios z.T. leider erst heruntergeladen werden, eine Lösung zum Online Anhören folgt.

Wir danken insbesondere dem Freien Radio Kassel und Talat und Frank für die Aufnahmen! Eyvallah.

 

Hier findet sich ein Audio zu den Vorträgen auf der Ausstellungseröffnung „Die Opfer des NSU“ vom 21.3.2014. Redebeiträge des Kasseler OB Bertram Hilgen, des langjährigen Vorsitzenden des Ausländerbeirates Kamil Saygın, der Ausstellungsmacherin Birgit Mair.

Der Vortrag des Juristen Cengiz Barskanmaz zu menschenrechtlichen Perspektiven in der Aufarbeitung des NSU-Komplexes vom 15.04.2014. Er befasst sich mit den weiteren möglichen Rechtswegen in Bezug auf den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und auch die UN-Antirassismuskonvention. Hier könnten gerade im Hinblick auf berhördliche Diskriminierung und Rassismus Inhalte verhandelt werden, die beim gegenwärtigen Prozess in München eher ausgeklammert werden.

Zum Nachhören ebenso der Vortrag vom 05.05.2014 zweier Vertreter des Projektes NSU-Watch , das eine sehr ambitionierte Prozessbeobachtung in München leistet und diese auf ihrem Blog dokumentiert.

Fritz Lazlo Weber hat aus einer künstlerischen Perspektive einen Vortrag über den Mord an Halit Yozgat gehalten, der auf seiner Website komplett dokumentiert ist. Und hier befindet sich eine neuere Arbeit von ihm, die von der verqueren medialen Rezeption des Themas handelt und der Idee eine Halitstraße in Kassel zu schaffen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Audio/Video – Dokumentation

  1. Pingback: Kassel| Audio/Video – Dokumentation | Prof. Dr. Hajo Funke

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.