Rückschau: [Temme in der Klemme!] 11.07.2016

DSCF2003b
Am 11.07 versammelten sich rund 50 Menschen vor dem Arbeitsplatz von Andreas Temme in der Fünffensterstr. 4 um in der Mittagspause seine Kolleg*innen und Passant*innen auf die unhaltbaren Zustände im NSU-Komplex aufmerksam zu machen.

Dringende Fragen und klaffende Widersprüche zu Temmes Einlassungen und seiner Rolle am Mord an Halit wurden während der Aktion über Transparente, Redebeiträge, Kreide-Zeichnungen, Luftballons und Flugblätter bis in die oberen Etagen des Regierungspräsidiums und auf die Straßen der Kasseler Innenstadt getragen.

DSCF1966b

DSCF1998b

Advertisements